Das perfekte Investment: ich kaufe mir die ganze Welt

Das perfekte Investment: ich kaufe mir die ganze Welt

Vermutlich geht es Ihnen wie mir – für die gesamte Welt reicht dann doch das Geld nicht aus. Aber wie wäre es mit einem Teil der Welt? Genauer: Wie wäre es, sich an mehr als 1600 Unternehmen weltweit zu beteiligen? Mmh – hört sich das gut an?

Ja – es ist gut!! Vielleicht sogar die perfekte Geldanlage. Denn diese über 1600 Unternehmen sind weltweit verteilt auf 23 Länder.

Natürlich könnten Sie sich selbst die Aktien-Perlen der Welt herauspicken und einzeln investieren. Doch das ist ne Menge Arbeit. Also nehmen Sie doch einfach einen ETF der diese Spannweite aufweist. Und richtig – diesen ETF gibt es und er nennt sich:

MSCI World

Wie wäre es gelaufen, wenn Sie vor 30 Jahren so investiert hätten?

 

Mit gut 5% jährlicher Wertsteigerung hätte sich Ihr ETF entwickelt und vor allem das traditionelle Sparbuch in den letzten 15 Jahren deutlich geschlagen.

Natürlich können Sie mit einem Sparplan monatlich, vierteljährlich oder wie auch immer an die Sache rangehen. Auch Einmal-Investments sind selbstredend möglich.

Ja – und in welche Unternehmen wird hier investiert? Grob gesprochen – querbeet. Es sind viele Themen dabei wie IT, Finanzen, Industrie, Pharma, Konsum, etc.

Aktuell sind die 10 größten Positionen mit diesen Unternehmen belegt:


Wenn Sie die Liste betrachten, erkennen Sie auf Anhieb weltweit agierende renommierte Unternehmen. Und die USA sind das Land, das mit gut 60% aktuell die Vormachtstellung im MSCI World innehält.

Wenn Sie weitere Informationen dazu haben möchten, dann empfehle ich Ihnen diese Webseite: https://www.msci-world.de.

Von dieser Seite stammen auch die Bild- und tabellarischen Informationen.

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Nach 2 Jahren Corona – wie erging es den Aktienmärkten – Teil 3 von 3 – Apple und Co

Wie so häufig, gibt es Unternehmen, die von Krisen profitieren. Die Corona-Pandemie hat uns Home-Office und Lockdown beschert und das Essen wollte nun geliefert werden (Delivery Hero, Lieferando, etc.). Auch andere Waren konnten aufgrund der geschlossenen Geschäfte nur online erworben werden (Amazon). @comdirect.de Der Amazon-Aktie hat das gut getan...

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar