Die teuerste Aktie der Welt – Berkshire Hathaway

Die teuerste Aktie der Welt – Berkshire Hathaway

Möchten Sie einmal so richtig auf den Putz hauen und sich etwas Exklusives und zugleich auch Teures anschaffen, dann ist die Aktie von Berkshire Hathaway genau das Richtige für Sie. Für etwa eine drittel Million Dollar bekommen Sie exakt eine Aktie dieses Unternehmens. Wer ist Berkshire Hathaway? – „Berkshire Hathaway“ ist ein Verbund von zahlreichen Firmen.

Derzeit spricht man von etwa 80 Firmen, die sich unter den Namen „Berkshire Hathaway“ zusammengefunden haben. In diesem Firmen-Konglomerat arbeiten derzeit etwa 400.000 Personen, damit ist Berkshire Hathaway unter den zehn größten Unternehmen Amerikas gelistet und damit auch einer der größten Steuerzahler des Landes. Berkshire Hathaway beteiligt sich darüber hinaus, an vielen anderen Unternehmen, wie z. B. an Coca-Cola, Munic Re und anderen namhaften auch weltweit agierenden Unternehmen. Vor einigen Jahren hat Warren Buffett selbst Apple-Aktien mit in sein Beteiligungs-Portfolio aufgenommen. Warren Buffett ist der Denker und Lenker von Berkshire Hathaway. Werte, die Warren Buffett in sein Konglomerat mit aufnimmt, werden weltweit von anderen Anlegern beobachtet und auch gerne in deren Depot mit aufgenommen.

(Chart von der Webseite onvista.de)

Und wie anhand des Charts zu erkennen ist, hätten Sie damit in den vergangenen 10 Jahren Ihr Geld verdreifacht!!!!

Wenn Sie das nötige Kleingeld für 1 Aktie nicht haben – keine Sorge – es gibt davon eine B-Aktie, die derzeit (März 2021) bei etwa 200 Euro liegt.

(Chart von der Webseite comdirect.de)

So sehen Sie oben die WKN (A0YJQ2) – also Wertpapierkennnummer – der B-Aktie. Diese benötigen Sie, um diesen Wert in Ihr Depot aufnehmen zu können.

 

Ähnliche Beiträge

Nach 2 Jahren Corona – wie erging es den Aktienmärkten – Teil 3 von 3 – Apple und Co

Wie so häufig, gibt es Unternehmen, die von Krisen profitieren. Die Corona-Pandemie hat uns Home-Office und Lockdown beschert und das Essen wollte nun geliefert werden (Delivery Hero, Lieferando, etc.). Auch andere Waren konnten aufgrund der geschlossenen Geschäfte nur online erworben werden (Amazon). @comdirect.de Der Amazon-Aktie hat das gut getan...

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar