Wie ich 10.000 Euro anlegen würde …

Wie ich 10.000 Euro anlegen würde …

Wenn Sie nun sagen, ich habe keine 10 Riesen oder 10 Riesen – das ist ja lächerlich – dann sollten Sie den Artikel dennoch lesen. Denn die Anlage ist so einfach strukturiert, dass es beliebig skaliert werden kann.

Zum Hintergrund:

• mit der Summe von 10 TEuro macht es keinen Sinn Immobilien mit einzubeziehen

• Gold ist ganz nett – aber im Wesentlichen als Sicherheit und nicht als renditestarke Geldanlage

• Briefmarken, Weine, Oldtimer sind ebenfalls spannend, benötigen aber hohe Sachkenntnis

• Tages-, Festgeld und andere Anleihen bieten so wenig Zinsen, dass wir das unberücksichtigt lassen können

Ergo: Es bleibt eben nur der Aktienmarkt, der übrigens langfristig mehr Rendite abwirft als alle anderen Anlagearten.

Wer Geld am Aktienmarkt anlegt, der sollte diversifizieren – also auf mehrere Pferde setzen:

• ein Viertel würde ich in DAX-Aktien in Form eines ETFs investieren; denn den DAX hat man stets gut im Blick und mit im Schnitt 8% Zuwachs je Jahr in den vergangenen 30 Jahren läuft er ganz prima

• Warren Buffet sagt „man solle nie gegen die USA wetten“; das sehe ich ebenfalls so und darum muss ein Dow Jones ETF mit rein

• Ich kaufe mir die ganze Welt mit dem MSCI World; natürlich sind wohl Dow-Jones- wie auch DAX-Werte inkludiert, aber zudem kauft man damit eine Fülle (ca. 1600 Aktien aus 23 Ländern) weiterer Werte

• ein Viertel würde ich verwenden, um mir Lieblingsaktien zu kaufen; wie findet man Lieblingsaktien? Nun – man geht mit offenen Augen durch die Welt; oder man erwirbt Aktien seines Arbeitgebers, für den man Tag für Tag seine Arbeitskraft investiert

 

Ähnliche Beiträge

Wie Sie mit Dividenden-Aktien einfach und entspannt zusätzliches Einkommen generieren

Haben Sie schon mal etwas von den Dividenden-Aristokraten gehört? Nein? Prima, dann sollten Sie weiter lesen. “DIVIDENDEN-ARISTOKRATEN SIND BÖRSENGEHANDELTE UNTERNEHMEN DIE SICH BESONDERS DURCH DIE ZAHLUNG EINER KONSTANTEN DIVIDENDE AUSZEICHNEN. Dividenden-Aristokraten haben ihre Dividende über einen Zeitraum von mindestens 25 Jahren stetig erhöht, so zeichnen sich diese Unternehmen durch...

Weiterlesen

Nach welchen Kriterien ich Aktien auswähle – Teil 2

Unternehmen, die also in die Zukunft gerichtet agieren und die Megatrends berücksichtigen, sind für mich Kaufkandidaten. Aber darüber hinaus gibt es noch andere Unternehmen, die ich mir ins Portfolio hole: • Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen haben, die viele Menschen benötigen, sind für mich höchst interessant. Vielleicht ein kleines...

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar